Weil ich Layken liebe – Colleen Hoover

Poetry Slam at it´s best…

Wow! Was für ein wunderschönes Buch! Es gehört definitiv zu den Highlights meines Lesejahres 2013. 
Zum Cover:
Da hat sich jemand wirklich Gedanken gemacht 🙂 Ich finde das Cover absolut passend. Dass beide Namen der Protogonisten im Titel auftauchen, ist toll und mir auch erst nach dem 10. Mal hinschauen aufgefallen. Insgesamt passt das Motiv absolut zu einem Jugendbuch und ich bin sowas von dankbar, dass man sich gegen die Darstellung eines Liebespaares auf dem Cover entschieden hat.

Zum Inhalt:
Zunächst beginnt alles wie eine wunderbare Liebesgeschichte. Die 18jährige Layken zieht mit ihrer Mutter und ihrem kleinen Bruder nach dem Tod des Vaters in eine andere Stadt. Dort trifft sie gleich am ersten Tag auf ihren Nachbarn Will und dessen kleinen Bruder. Bei beiden scheint es Liebe auf den ersten Blick zu sein. Doch dann geschieht etwas Unvorhergesehenes, was es ihnen unmöglich macht, ein glückliches Liebespaar zu werden. 

Mein Eindruck:
Das wunderschönste an diesem Buch ist neben der Liebesgeschichte, die wirklich emotional ist ohne kitschig zu sein, der Bezug zum Poetry Slam! Ich wusste vor dem Lesen des Buches nicht, dass es auch um Poetry Slam geht und war deshalb umso begeisterter. Es werden ganze Poetry Slam-Texte aufgeführt, die unglaublich gut und berührend sind. Auch Leser, die bisher von Poetry Slam nichts gehört haben, werden spätestens nach der Lektüre von „Weil ich Layken liebe“ ein Fan sein. Deshalb kann man diesen Roman einfach nicht als unterhaltsames Jugendbuch abtun. Literarisch ist dieses Buch trotz Ich-Erzähler-Präsens Erzählform gerade durch die Poetry Slam-Texte auf einem hohen Niveau. Am liebsten möchte man sich die Texte abschreiben und irgendwo aufhängen. 
Für den wirklich spannenden Verlauf der Liebesgeschichte und die Thematisierung von Poetry Slam kann ich gar nicht anders als 5 von 5 Bücherstapel zu vergeben. Das nächste Buch von Colleen Hoover wird ganz bestimmt auf meiner Wunschliste auftauchen.

  • Dankeschön! Ich bin sicher, du wirst es lieben 🙂

    LG und noch einen schönen 1. Advent!

  • Hallo.

    Eine schöne Rezension. Habe mir das Buch gestern gekauft und jetzt gleich noch mehr Lust es zu lesen 🙂 Bin gespannt, ob ich ähnlich begeistert sein werde wie du (und etliche andere).

    LG