Ewig dein – Daniel Glattauer

Absolut anders als erwartet

Zunächst einmal muss ich sagen, dass „Gut gegen Nordwind“ mein absolutes Lieblingsbuch ist. Deshalb habe ich auch alle anderen Bücher von Daniel Glattauer gelesen. Dieses hier hat mich mehr als überrascht. Ich hatte es mir sofort nach Erscheinen auf meinen ebook Reader geladen und angefangen zu lesen. Ich kannte also den Klappentext nicht. Der Titel ließ vermuten „Oh ja, wieder schöne Liebesgeschichte!“ Dann begann der Roman: Mann und Frau lernen sich kennen, alles ist ziemlich schnell ziemlich toll. Und ich denk mir „Hä? Das alles schon auf den ersten Seiten? Was soll denn da noch kommen?“ Und dann nahm die Geschichte Fahrt auf und aus einer schönen Lovestory wurde ein spannender Halb-Thriller zum Thema „Stalking“. Der augenscheinlich perfekte neue Freund wird penetrant und zieht noch dazu Freunde und Familie in seinen Bann. Für mich war es genau die richtige „Grusel-Dosis“ (ich lese normalerweise keine Krimis und Thriller). Die Geschichte bleibt spannend, man leidet mit der Protagonistin mit und kann das Buch nicht aus der Hand legen. Mit diesem Buch hat Glattauer mich echt überrascht. Absolut empfehlenswert!