Ich bin nicht süchtig. Ich könnte jederzeit aufhören.

Lass mich nur kurz dieses Kapitel zu Ende lesen.

News

|Rezension| Auf Null – Catharina Junk

Diese Geschichte setzt da an, wo andere aufhören.

 

91c9lqq-sblVerlag: Kindler
Gebundene Ausgabe: 19,95 Euro
Ebook: 16,95 Euro
Erscheinungsdatum: 26.08.2016
400 Seiten

„Vielleicht darf ich das jetzt, glücklich sein. Vielleicht darf ich aufhören, meinem Körper zu misstrauen, und vielleicht packt die doofe Tante Angst endlich ihren Zweifelkoffer und verschwindet nach Auf-nimmer-Wiedersehen?“ (S. 161)

|Gewinnspiel| Auslosung: Der Pixi-Kalender geht an…

Ihr Lieben,

vielen Dank für eure zahlreichen Beiträge zum Pixi-Adventskalender-Gewinnspiel. Ich werde wohl den ganzen Abend damit beschäftigt sein, eure Weihnachtsbuch-Tiimg_9756pps “

abzuarbeiten“, denn bis auf die Dickens Weihnachtsgeschichte kenne ich tatsächlich keine eurer Empfehlungen. Insofern hat sich das Gewinnspiel für mich auf jeden Fall gelohnt. Und für einen von euch definitiv auch 🙂

read more…

|Rezension| Am Arsch vorbei geht auch ein Weg – Alexandra Reinwarth

Dieses Buch sollte einem nicht am Arsch vorbei gehen!

 

51ty5txxoolVerlag: mvg Verlag
Taschenbuch: 16,99 Euro
Ebook: 12,99 Euro
Erscheinungsdatum: 09.05.2016
192 Seiten

„Ich bin keine coole Mama, das läuft nicht. Also nicht in dem Sinn cool, wie sich kinderlose Leute eine coole Mama vorstellen. Ich kann unserern Lieben, die selbst keine Kinder haben, auch nicht erklären, warum das so ist. Meine Erklärungen klingen wie eine Rechtfertigung, damit niemand denkt, ich wäre komplett durchgeknallt. Und darum lasse ich es jetzt einfach. Das Bemühen um Verständnis von kinderlosen Freunden – am Arsch vorbei.“ (S.110)

|Gewinnspiel| Pixi Adventskalender für kleine und große Leseratten

Noch eineinhalb Monate bis zum Heiligabend! Was gibt es Schöneres als sich die Wartezeit bis dahin mit einem Adventskalender zu verkürzen?

Als Erwachsene träume ich ja schon lange von so einem tollen Kalender, den es für die Kleinen gibt: Der Pixi Adventskalender aus dem Carlsen Verlag bietet kleinen (und großen) Bücherfreunden den Himmel auf Erden: Jeden Tag ein neues Buch! Der Pixi-Kalender im Wert von 19,99 Euro, den man sowohl bei Carlsen selbst als auch in jeder gut sortierten Buchhandlung kaufen kann, ist eine wunderbare Alternative oder Ergänzung zum herkömmlichen Schokoladen-Weihnachtskalender. Hier hat man nämlich definitiv längerfristig Freude daran.

fullsizerender1 fullsizerender

Die Vorweihnachtszeit ist Vorlesezeit, also die Zeit des Jahres, in der in den Familien das Vorlesen so wichtig wird. Was gibt es da Schöneres als ein Pixi-Buch für jeden Dezembertag? Den Kindern wird auf diese Weise die Präsenz von Kinderbüchern im Alltag nahegebracht. Sie lernen es lieben und werden so zu neugierigen Zuhörern und zu echten Bücherfans.

Vorder- und Rückseite des Kalenders haben unterschiedliche Bilder.



Der Kalender enthält 20 Pixi-Bücher, 2 Maxi-Pixi und 2 Pixi-kreativ-Büchern – mehr Abwechslung geht wohl kaum. Außerdem sind alleine die beiden Wimmelbilder auf Vorder- und Rückseite, die auch noch mit Glitzer verziert sind, ein absoluter Hingucker und Suchspaß für die Kleinen.

Was ihr tun müsst, um diesen tollen Kalender zu gewinnen? Ganz einfach: Hinterlasst mir einen Kommentar, in dem ihr euer liebstes (Kinder-)Weihnachtsbuch nennt (ja, ich brauche Inspiration!) sowie eine Kontaktmöglichkeit (Mail-Adresse, Blog, etc.) und schon seid ihr im Lostopf.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 18.11.2016, 23:59 Uhr, damit der Kalender auch pünktlich zum 1.Dezember bei euch ist. Der bzw. die Gewinner/-in wird am Folgetag ausgelost und per Mail benachrichtigt.

Ganz lieben Dank den Carlsen Verlag für die Unterstützung dieses Gewinnspiels!

 

Viel Glück!

|Rezension| Seltene Affären – Thommie Bayer

Schwache Geschichte stark erzählt

 

51ydkij147lVerlag: Piper
Gebundene Ausgabe: 18,00 Euro
Ebook: 15,99 Euro
Hörbuch: 13,99 Euro
Erscheinungsdatum: 01.08.2016
192 Seiten

„Ich bin froh, diese biochemische Heimsuchung weitgehend hinter mir zu haben. Meine seltenen Affären reichen mir, die Phasen des Alleinseins dazwischen werden immer länger, und ich ertrage sie immer gelassener, weil mir klar geworden ist, dass die Chance auf ein Liebesleben, das mehr wäre als nur erotische Anziehung und Ermattung, vor langer Zeit einmal, ein einziges Mal, vor mir gelegen hatte. Und seither niemals wieder. Alles danach war Rückzugsgefecht, Ersatz, Echo oder schlechte Kopie.“ (S.10)

Der Lovelybooks Leserpreis 2016 – Meine Nominierungen

leserpreis2016_72890_nominieren

 

Woran man erkennt, dass sich das Jahr dem Ende neigt? Außer daran, dass es früher dunkel wird? Am Lovelybooks Leserpreis, für den aktuell wieder die Nominierungsphase läuft. Als ich heute meine Stimme für meine Lieblinge des Jahres abgeben wollte, ist das unvermeidliche passiert: Ich habe eine Trillion neue interessante Bücher entdeckt. Und das nachdem ich gestern so stolz war, weil ich meine Wunschliste so eisern ausgedünnt habe. Nun ja, jetzt ist sie wieder prall gefüllt.

Aber was ist der Leserpreis überhaupt?

Der Leserpreis zeichnet seit 2009 jährlich die besten Neuerscheinungen in 14 Kategorien aus. Das Besondere: Der Leser bestimmt, welche Bücher und Autoren gekürt werden, so dass auch Autoren, die nicht zu der Kategorie „weißer, grauhaariger Mann“ gehören, eine Chance haben, ausgezeichnet zu werden.

In der Nominierungsrunde (die noch bis zum 10.11. läuft) können die Lovelybooks Nutzer ihre Lieblingsbücher des Jahres in 14 Kategorien einreichen, in der Abstimmungsrunde stehen dann die 35 am meisten nominierten Bücher pro Kategorie zur Abstimmung. Am 24. November 2016 werden die Preisträger bekannt gegeben.

Insgesamt sind mir die Nominierungen ziemlich leicht gefallen, auch wenn es natürlich manchmal schwer fällt, sich nur für 3 zu entscheiden. Abgestimmt habe ich nicht in allen Kategorien, weil ich bekanntlich nicht jedes Genre lese.

Meine Nominierungen:

romane

Catarina Junk – Auf Null
liebesromane
jugendbuch
titel
Elizabeth Laban – So wüst und schön sah ich noch keinen Tag
Laura Lackmann – Die Punkte nach dem Schlussstrich
Steven Herrick – Wir beide wussten, es war was passiert
cover_1Elizabeth Laban – So wüst und schön sah ich noch keinen Tag

 
 

Ihr habt noch nicht abgestimmt?
Dann könnt ihr dies hier nachholen!

|Rezension| New York Diaries. Claire – Ally Taylor

„Sex and the city“ meets „Bridget Jones“

 

img_9177Verlag: Knaur
Taschenbuch: 9,99 Euro
Ebook: 9,99 Euro
Erscheinungsdatum: 04.10.2016
320 Seiten
Kaufen? Taschenbuch oder Ebook

„Manchmal hoffe ich, dass unsere Beziehung nur einen Dornröschenschlaf eingelegt hat, aber wenn ich ehrlich bin, glaube ich nicht daran. Viel wahrscheinlicher ist, dass wir vor einer ganzen Weile füreinander gestorben sind und dass unsere zwei Leben, die so lange wie eine Kordel verflochten waren, sich wieder zu zwei einzelnen Strängen getrennt haben.“ (S.33)

|Neuerscheinungen| Meine Highlights im November

Hallo ihr Lieben,

normalerweise habe ich nach einer Buchmesse immer 12 Mio. neue Titel auf der Wunschliste, die ich euch dann an dieser Stelle präsentieren kann. In diesem Jahr sind es zwar wieder die 12 Mio. Titel, aber: Sie erscheinen eben erst frühestens im Frühling 2017 bzw. sind aktuelle Titel, die schon erschienen sind.

Ich weiß gar nicht, warum, aber im November sind meine Highlights ziemlich überschaubar. Das ist aber in Anbetracht der Tatsache, dass mein Regal ungelesener Bücher mangels Zeit aus allen Nähten platzt, auch gar nicht so tragisch.

Ganz besonders freue ich mich im November auf Elisa Alberts „Einschnitt“ – das klingt einfach zu gut und macht mich unglaublich neugierig.

Wie immer kommt ihr mit Klick auf das Cover auf die jeweilige Verlagsseite zum Buch. Viel Spaß beim Stöbern!

 

read more…

|Rezension| Die Gesichter der Wahrheit – Donal Ryan

Spannend, skurril, unterhaltsam – definitiv lesenswert!

 

5127taz9tvlVerlag: Diogenes
Originaltitel: The Spinning Heart
Übersetzung: Anna-Nina Kroll
Gebundene Ausgabe: 22,00 Euro
Ebook: 18,99 Euro
Erscheinungsdatum: 28.09.2016
256 Seiten  
Kaufen? Gebundene Ausgabe oder Ebook

„Die Zukunft ist eine spröde Geliebte. Man kann ihr sein ganzes Leben lang entgegensehnen und versuchen, sie zu fassen zu bekommen, aber sie wird einem immer vor den Fingerspitzen davontanzen und einen aus der Ferne auslachen.“ (S.137)

Gelesene Bücher 2016

60

von 100 Büchern



Ich höre gerade

2h 48min. von 6h 48min. (40%)

…und lese:

60 von 288 Seiten (21%)



Meine letzten Rezensionen


Du findest mich auch hier:

Follow booksinmyworld on WordPress.com

Folge mir per E-Mail

Folge mir auf Twitter



Blog dein Buch